Home
Über mich
Ausbildung
Kosten Ausbildung
Kosten Ausrüstung
Theorie und Praxis
Fotos
Video's
Wetter
Links
Forum
Gästebuch
Kontakt
Impressum

Ausbildung vom Fußgänger zum Motorschirm - Pilot

 

Theorie (vgl. § 42 LuftPersV):

Die theoretische Ausbildung umfasst mindestens
20 Unterrichtseinheiten im Modul I und
10 Unterrichtseinheiten im Modul II.
Eine Unterrichtseinheit entspricht 45 Minuten

Modul I (Allgemeine Fächer):
Luftrecht, Flugfunk, Meteorologie

Modul II (Spezielle Fächer):
Technik, Verhalten in besonderen Fällen, Navigation (jeweils speziell für Motorschirm)

Die schriftliche Theorieprüfung wird durch einen DULV-Prüfungsrat abgenommen. 

Praxis (vgl. § 42 LuftPersV):

Die Ausbildung kann auf ein- oder doppelsitzigen Motorschirmen erfolgen.
Die praktische Prüfung wird vom Prüfungsrat abgenommen.

  • Praktische Grundausbildung mit motorlosen Gleitsegeln (mindestens DHV-LSchein -Grundstufe oder gleichwertiger Ausbildungsstand) und mindestens 30 Flüge von mehr als 100 m Höhenunterschied am Berg oder an der Winde
    oder
    eine praktische Grundausbildung auf doppelsitzigen, vom DULV als schulungstauglich eingestuften Motorschirm-Trikes

     
  • Mindestens 30 Starts und Landungen mit Motorschirm (Höhenaufbau, Platzrunde, Landeeinteilung, Landung)

     
  • Drei Überlandflüge von jeweils mindestens 1 Stunde Dauer oder 30 km Strecke

 

 

 

Hilfreiche Links für die Ausbildung :

 

www.wolkenatlas.de

 

http://www.dfs-aviationshop.de/info.htm?websale7=dfs&tpl=Deutsch/info.htm&Ctx=%7bver%2f7%2fver%7d%7bst%2f40d%2fst%7d%7bcmd%2f0%2fcmd%7d%7bm%2fwebsale%2fm%7d%7bs%2fdfs%2fs%7d%7bl%2fDeutsch%2fl%7d%7btpl%2fDeutsch%2finfo%2ehtm%2ftpl%7d%7bfc%2fx%2ffc%7d%7bp1%2fe6e60ef0097e47cb38d2f7dd2204030b%2fp1%7d%7bmd5%2fe62cd924ff56c409c9b9d7045506912f%2fmd5%7d